Maya Rochat: (ma tête à couper!)

Inspiriert von ihrer online-Arbeit (ma tête à couper!) (2009-2011), stellt Maya in diesem Künstlerbuch unterschiedliche Momente des alltäglichen Lebens einander gegenüber.

Auf fast schon schizophrene Weise hinterfragt sie gesellschaftliche Verhaltensweisen, stellt Schönheit in Frage, und wie wir uns selbst präsentieren, all die Verstellungen, die mit sozialen Konventionen verbunden sind. Die Künstlerin benutzt sich selbst als Leinwand, stellt ihre innere Realität in Bezug zu äußeren Realitäten.

Künstlerbuch
Auflage: 100 Exemplare, nummeriert, handgemacht
Format: 4 Meter langes Papier, auf 13x18 cm gefaltet, 32 Seiten, vollfarbig + ein 24-seitiges Zine auf grünem Papier, fotokopiert

Sold out

Also in Die rote Trude

How can the discrepancy between outside and inside  be so huge? Or maybe the one conditions the other? - Ticino, Switzerland 2011 - [...]

Am Donnerstag öffnete Trude und ich die Pforten; zahlreiche Menschen sind gekommen, und Zendah verwöhnte den Hörer mit feinster chilliger Musik. [...]

An Interview with me (about dienacht Magazine & Publishing, Die Rote Trude, photography, ...) was printed in "Easter Trouble Press Cafe", [...]

This journey, narated and interpreted in that book, together with extracts of the journal Albrecht Dürer wrote during his travels, are basis to the […]

"It's kind of a portrait of the whole generation, probably the last one before social networks and over-conscious self-representation."

** German Photo Book Award for NOWHERE! ** ** NOWHERE was selected by Photo-Eye as one of the best books of the year ** dienacht Publishing and [...]

Also in Favoriten

Die elfte Ausgabe des Magazins "dienacht - Magazin für Fotografie, Gestaltung und Subkultur" kommt direkt aus der Druckerei. Die Farbe ist fast noch [...]

Im November finden zum ersten Mal die Fototage in Trier statt, und dazu erscheint eine Sonderausgabe von "dienacht" als Ausstellungskatalog. Das [...]

Ce n'est pas un livre. Witho's book actually is an experience, and it is like no classical book is supposed to be. It shows mountains arising during [...]