Der Wedding # 4, Thema: Westen

Der Westen ist eine Frage des Standpunktes. Für die Studentin Fang Fang aus China beginnt er in einem Pekinger Kaufhaus, der Rikschafahrer Manoj aus Indien verbindet mit ihm Wohlstand und einem sicheren Arbeitsplatz. In Berlin-Wedding, wo dieses Magazin entstand, findet man den Westen meist am Biertresen. Hier sitzt er, hört auf den Namen Gerd oder Wolfgang, und lässt die Erinnerung an die gute alte Zeit mit Berlinzulage wieder aufleben.

Die Zeit ist reif! Während alle Welt in Richtung Osten guckt, schaut die aktuelle »Der Wedding«-Ausgabe in Richtung Westen. Wie immer haben Julia Boek und Axel Völcker – gemeinsam mit Berliner Autoren und Fotografen – ihre Geschichten direkt vor der Haustür gefunden, denn wo lassen sich große Phänomene besser beobachten als im Kleinen: im Alltag.

Hinterfragt wurden dabei nicht nur die innerdeutschen Himmelsrichtungen, sondern auch das kulturelle Selbstverständnis und die Gültigkeit westlicher Werte und Ideen. Entstanden sind spannende Reportagen, Interviews und Porträts u.a. über Menschen aus Westberlin, die erzählen wie mit dem Fall der Mauer auch ihre Biografie zu Bruch ging oder über junge Polen in Berlin, die berichten dass ihre Sehnsucht gen Westen allmählich schwindet. Ein Ostberliner Germanist erklärt den Unterschied von Plast (Ost) und Plastik (West) und eine Einkaufscenter-Managerin aus dem Marzahner Eastgate Center die perfekt ausgeklügelten Erfolgsformeln der westlichen Konsumwelt. Westberliner Großstadtcowboys zeigen ihre Harley Davidsons und Weddinger ihr Zuhause.

»Der Wedding« ist deutschlandweit das einzige Magazin für Alltagskultur. Jede Ausgabe widmet sich monothematisch einem Phänomen des alltäglichen Lebens an der Schnittstelle von Urbanität, Gesellschaft und Kultur. Dabei schaut »Der Wedding« hinter die Fassade, begleitet die Menschen und erzählt – unmittelbar und in voller Länge – von ihren Erfahrungen, Problemen, Erwartungen und Ideen. Passend zum Thema wird jede Ausgabe komplett neu gestaltet.

Format: 21 x 27 cm, 108 Seiten, in Farbe, mit 36-seitigem Sonderheft »Die Gelben Seiten des Weddings«

6,99 Euro
Also in Favoriten

"dienacht" ist bis inkl. Ausgabe #7 ausverkauft (und bald ist die 8. Ausgabe auch schon weg). Es gibt aber noch ein paar Läden, die Restexemplare [...]

Ce n'est pas un livre. Witho's book actually is an experience, and it is like no classical book is supposed to be. It shows mountains arising during [...]

I can't stop watching this short trick movie over and over again.

Also in Fundsachen

The very new dienacht issue arrived, featuring, among others Asger Carlsen's "Wrong" series (also the cover story), and more photography by Chinese [...]

About 9 m² of grass full of dog shit and piss. Comes in a German dog shit bag (of course) and with a free cat ("Satan") postcard. [...]

... inklusive das inzwischen verbotene Papst-Kussbild. [...]