Die rote Trude Magazin #1: Govinda Van Maele

Govinda Van Maele wurde 1983 in Luxemburg geboren; er führt Regie, arbeitet gelegentlich als Kameramann oder Fotograf, schreibt Drehbücher. Er ist Mitbegründes Kollektivs Filmreakters und lebt in Luxemburg und in der Türkei.

Ich traf Govinda in seinem Haus in einem kleinen, idyllischen luxemburger Dörfchen, um mit ihm ein Interview über seine erste Langzeitdokumentation zu führen, und über Filmemachen in Luxemburg, über die Szene und das Elitäre, über reiche gelangweilte Hausfrauen, über Reisen und Fotografie.

Interviewmagazin
13 x 18 cm, 32 Seiten + Bildnachweis-Karte
Auflage: 70 Stück

4,00 Euro
Also in Die rote Trude

Trude's Truthahn - Beutel aus Baumwolle, mit langen Schlaufen. Per Siebdruck gedruckt. [...]

Am Donnerstag öffnete Trude und ich die Pforten; zahlreiche Menschen sind gekommen, und Zendah verwöhnte den Hörer mit feinster chilliger Musik. [...]

Die rote Trude ist das neue Schwesterprojekt von "dienacht", das einerseits als Magazin, andererseits als Label für Künstlerbücher in [...]

Also in Favoriten

Wir laden ein: zu der zweiten großen "dienacht" Ausstellung! Nach dem Erfolg der ersten Ausstellung im Sommer 2008 in Mönchengladbach, findet die [...]

Seminar Thomas Meyer: FAITS DIVERS „Nun, eine Fotografie entsteht immer durch die spontane Reaktion auf sich selbst.“ Robert Frank, 1958 [...]

Ein neues Magazin für Fotografie ist erschienen! "Zimmer117 entwickelt sich. Heiße, schlaflose Sommernächte, voller Gedanken und Ideen die im Kopf [...]