Die rote Trude Magazin #1: Govinda Van Maele

Govinda Van Maele wurde 1983 in Luxemburg geboren; er führt Regie, arbeitet gelegentlich als Kameramann oder Fotograf, schreibt Drehbücher. Er ist Mitbegründes Kollektivs Filmreakters und lebt in Luxemburg und in der Türkei.

Ich traf Govinda in seinem Haus in einem kleinen, idyllischen luxemburger Dörfchen, um mit ihm ein Interview über seine erste Langzeitdokumentation zu führen, und über Filmemachen in Luxemburg, über die Szene und das Elitäre, über reiche gelangweilte Hausfrauen, über Reisen und Fotografie.

Interviewmagazin
13 x 18 cm, 32 Seiten + Bildnachweis-Karte
Auflage: 70 Stück

4,00 Euro
Also in Die rote Trude

Das Künstlerbuch von Maya (ihr Portfolio wurde in "dienacht" #6 vorgestellt) ist das dritte Buch, das bei Die rote Trude erschienen ist. [...]

Limitierte Auflage: 50 Exemplare, nummeriert, und erschienen bei Die rote Trude! Die Familie ist tot! Es lebe die Familie! Strukturen und Größen [...]

Am Donnerstag, den 8. September ab 19 Uhr werde ich im Herzen Triers einen ganz feinen Designladen mit Café (und offenes Grafik-Design-Studio) [...]

Also in Favoriten

Erotic fairs are probably the only events where all social classes and ages are gathered in the same place. The visitors – exactly from the hick [...]

Am Dienstag, den 5. Oktober, werde ich meine Arbeit "West" am Ort des Entstehens, in Trier West, zeigen. Ihr seid zur Eröffnung um 18 Uhr herzlich [...]

"dienacht" kooperiert mit dem F/STOP-Festival, das vom 1.-7. Juli in Leipzig stattfindet. Und die Direktorin Kristin Dittrich bot der [...]