dienacht und die FREELENS Galerie präsentieren: Kim Thue – DEAD TRAFFIC

Ausstellung und Buchrelease in Hamburg: Donnerstag, 29. März 2012 um 19.00 Uhr

Die FREELENS Galerie freut sich die Ausstellung und das gleichnamige Buch DEAD TRAFFIC von Kim Thue als Premiere präsentieren zu dürfen.

Die Schwarzweiß-Serie DEAD TRAFFIC des dänischen Fotografen Kim Thue ist ein heftiger, intimer Bericht aus den Randgebieten von Freetown, der Hauptstadt von Sierra Leone, einem der ärmsten Länder Afrikas. Dass Kim Thue dort viel Zeit verbracht hat und in der Nähe einer der berüchtigten Slumgegenden gelebt hat, sieht man seinen Aufnahmen an. Er begegnet den Menschen auf Augenhöhe und kommt so dicht an sie heran, dass der Betrachter unmittelbar angesprochen und in die Szene hineingezogen wird. Kim Thue zeigt in DEAD TRAFFIC das Leben schwarzer Jugendlicher und ihrer Gangs geprägt von Lust und Langeweile, Erlebnishunger und Perspektivlosigkeit. Jeder weiß, was in einem Land wie Sierra Leone möglich ist, wo Kinder schon als Soldaten eingesetzt werden, doch Thue thematisiert die grausame Geschichte und Gegenwart des Landes nicht. Seine Bilder wirken zwar bedrohlich, teilweise sogar brutal - doch ohne Gewalt zu zeigen und immer in der Balance zwischen Poesie und Düsternis. Der in London lebende Fotograf nennt seine Arbeit selbst „eine Sammlung von Eindrücken, die eine untrennbare Koexistenz von Schönheit und Schrecken nahe legt, die ein allgegenwärtiges Thema in dieser rauen und starken Stadt zu sein scheint.“ Trotz der für die Reportage klassischen Arbeitsweise in Schwarzweiß entsprechen seine Bilder nicht den typischen und viel gesehenen Motiven aus der Krisenregion. Die Perspektive wechselt, mal ist er Regisseur, mal setzen sich die Porträtierten selbst in Szene, mal haben die Bilder den Charakter eines privaten Erinnerungsfotos- doch eine Perspektive nimmt Kim Thue nie ein: die eines Unbeteiligten.

DEAD TRAFFIC ist Kim Thues erstes Buch und auch für den von Calin Kruse initiierten Verlag dienacht Publishing ist es die erste Publikation. Das Buch kann hier vorbestellt werden: www.dienacht-magazine.com/publishing

-- Kim Thue – DEAD TRAFFIC Ausstellungseröffnung und Buchrelease: Donnerstag, 29. März 2012 um 19.00 Uhr Ausstellungsdauer: 29. März - 18. Mai 2012 FREELENS e.V. | Steinhöft 5 | 20459 Hamburg Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 11.00 - 18.00 Uhr www.freelens.de 

Also in Favoriten

Eine Diplomarbeit von Robert Hranitzky (HS Mannheim). Sehenswert sind auch die Specials am Ende des Abspanns. [...]

Am Wochenende war ich anlässlich der Ausstellung "Familienbande" (ein Katalog ist bei Die rote Trude erschienen) in Berlin. Hier ein paar [...]

Die nächste "dienacht"-Ausstellung steht vor der Tür. Anlässlich der Veröffentlichung der 6. Ausgabe gibt es eine Releaseparty und eine [...]

Also in dienacht Events

Letzte Woche ist die Ausstellung zu Ende gegangen. Hier noch ein paar Eindrücke, bevor sich die "dienacht"-Redaktion in Richtung Hamburg (Gute [...]

Pünktlich zum Erscheinen der 9. Ausgabe (Anfang April) wird eine neue "dienacht"-Ausstellung stattfinden! Peter Franck habe ich schon in "dienacht" [...]

Sven Nieder machte auf der Vernissage von dienacht - 1st photography exhibition dieses Lochkamerabild. Belichtungszeit: etwa 20-25 Minuten. [...]