In Berlin

Am Wochenende war ich anlässlich der Ausstellung "Familienbande" (ein Katalog ist bei Die rote Trude erschienen) in Berlin. Hier ein paar Ausstellungsimpressionen.

Es war mal wieder toll, ein paar Leute zu treffen, die ich nur durch E-Mail-Kontakt kenne. Anke Wulffen von Balkon und Garten war da und auch Wolf Klein, der gerade in einer Ausstellung über Blumen seine Papierblumen ausstellt. Und Alexander Egger war auch da - er ist gerade von Wien nach Berlin umgezogen. Er brachte mir seine Bücher, die in Kürze im dienacht-Shop zu erwerben sein werden.

Als ich in Berlin war, fand ich heraus, dass Taryn Simon, deren Fan ich bin und die eine Auswahl ihrer Arbeiten in "dienacht" #6 gezeigt hat, gerade eine neue Austellung in der Neuen Nationalgalerie hat: A Living Man Declared Dead and Other Chapters. Eine beeindruckende Ausstellung, die man sich unbedingt anschauen muss – und man sollte dafür viel Zeit mitbringen. Und zufällig traf ich die Fotografin kurz in der Ausstellung - sie wird noch bis mindestens Donnerstag in Berlin bleiben, findet doch am 29.09. um 19.30 ein Artist Talk mit ihr statt! Also, für Kurzentschlossene: geht hin!

Also in Favoriten

Letzte Woche war in Blotablota in Mainz die Ausstellungseröffnung der Fotografin Maya Rochat, die auch in "dienacht" #6 vorgestellt wurde. Die [...]

Govinda Van Maele wurde 1983 in Luxemburg geboren; er führt Regie, arbeitet gelegentlich als Kameramann oder Fotograf, schreibt Drehbücher. Er ist [...]

Ein neues Magazin für Fotografie ist erschienen! "Zimmer117 entwickelt sich. Heiße, schlaflose Sommernächte, voller Gedanken und Ideen die im Kopf [...]