Euan Gallacher macht Diplomarbeit über (u. a.) "dienacht"

Vor etwa 1 Jahr schrieb mich Euan Gallacher aus Schottland an; er studierte Design und schrieb seine Abschlussarbeit über selbst verlegte Magazine und Zines, und irgendwie fand er "dienacht" und "rough", mein Artzine, das ich vor "dienacht" anfing und eine Zeit lang parallel weiter machte. Er fragte mich, ob er ein Interview mit mir führen könne – vor kurzem kam das gedruckte Buch, inklusive seine Abhandlung und das komplette Interview über "dienacht" und Zines und Unterschiede zwischen Print- und Onlinemagazine.

Also in Favoriten

Ein fantastisches, vielseitiges Buch über die moderne Wandmalerei! Künstler wie Roa, Remed, Klub 7, Aec & Waone (Interesni Kazki), Blu, Os [...]

Limitierter 5-Farb-Siebdruck von den beiden Gestaltern Moritz Esser und Silke Jaspers. Der Kalender für 2012 funktioniert durch Drehen der [...]

DEAD TRAFFIC and NOCTURNES, both published by dienacht Publishing, were selected by Photo-Eye as two of the best books of 2012! Woohoo! [...]