Taryn Simon

Spätestens seit Ihrem Buch "An American Index of the Hidden and Unfamiliar" ist Taryn Simon auf dem Fotografie-Olymp angekommen. Eine Auswahl der Bilder kann man in "dienacht" #6 sehen, und das Buch an sich ist ein imposantes Machwerk, das mit Sicherheit zu einem begehrten Sammlerobjekt wird. Nicht gerade günstig, aber ein absolutes Muss. Hier spricht sie über ihrer Arbeit und Vorgehensweise.

Also in dienacht

Call for Entries for dienacht - Magazine for Photography, Design and Subculture #17 (or one of the next issues). Submit an overview as PDF to [...]

Im Gestalten Verlag ist ein Buch über Zines und Magazine erschienen; es werden Magazine vorgestellt und die Geschichte des "Selbstverlags" [...]

Ein Jahr voller Ereignisse haben wir hinter uns gelassen: "dienacht" hatte die Ehre, aufregende Fotografen und Illustratoren vorzustellen – in [...]