00:00 Magazin zur Nacht

Ich bin über die Diplomarbeit von Peter Feldmann gestolpert - ein schönes Magazin, das sich mit dem Thema "Nacht" beschäftigt. Leider ist das Magazin in einer limitierten Auflage erschienen, die schon vergriffen ist. Hier sind einige Bilder aus seinem Innenleben und Peters Diplomkonzept (der "dienacht"-Idee nicht unähnlich):

"Ein Magazin das die ruhigen und stillen Orte beleuchtet, sowie aber auch die lauten und farbenfrohen, denn die Nacht ist nicht nur schwarz, sondern leuchtet in allen möglichen Farben und Nuancen. Man muss sie nur finden und einfangen. So war ich während meines Diploms Nachts mit meiner analogen Mittelformatkamera unterwegs und habe nach besonderen Orten ausschau gehalten, die nachts nicht unbedingt auffallen, weil man an ihnen vorbei geht und sie nicht wahrnimmt. Wer hat denn schon einmal nachts 1 Stunde auf einem Spielplatz vor einer Rutsche oder auf dem Bürgersteig vor einem Balkon gestanden und die Nacht so auf sich wirken lassen?"

Das Magazin hat ein Format von 26x33cm. Das Nachtfotografie-Projekt ist noch am Laufen und es kommen immer wieder spannenden Orte und Fotos hinzu.

Mehr unter: www.0000-magazin.de oder www.peterfeldmann.de

Also in Artzines

I have been at the Photobookfestival in Vienna and at the Art Book festival in Basel during the last few days, and I saw a few books I'd like to [...]

A new riso-printed zine by Calin Kruse. Night photos of the underwood.

About 9 m² of grass full of dog shit and piss. Comes in a German dog shit bag (of course) and with a free cat ("Satan") postcard. [...]